Freitag, 8. Juni 2012

Rezension ♣ Ruby, die Jungs und wie man sie zähmt - E. Lockhart


Bildquelle*

Titel: Ruby, die Jungs und wie man sie zähmt
Autorin: E. Lockhart
Genre: Jugendbuch / Mädchenbuch
Verlag: carlsen
Erscheinungsdatum: Juni 2012
Format: Klappenbroschur
Seitenzahl: 256
Preis: 9,95€
ISBN: 978-3-551-31133-7



Kurzbeschreibung:
Neues Schuljahr, neues Glück!, sagt sich Ruby zu Beginn der 11. Klasse voller Zuversicht. Vorbei und vergessen das Desaster vom letzten Jahr - samt Jungsliste, Schlampengerüchten und Panikattacken.
Vorbei? Vergessen? Von wegen! Ihr Exfreund Jackson schickt ihr plötzlich wieder Briefchen. Ihre ex-besten Freundinnen Kim, Cricket und Nora lassen sie weiterhin zappeln. Ihr Chemielabor-Partner Noel hat Geheimnisse und entwickelt einen gewissen Küss-Mich-Faktor. Und ihre Psychologin Doktor Z will die Panik-Therapie einfach nicht beenden!  Zum Glück gibt es das legendäre "Jungs-Buch" mit Ratschlägen für (fast) alle Lebenslagen.
Quelle*

Gestaltung:
Zuerst fand ich das Cover nicht so toll oder zumindest nicht so hübsch wie das erste. Was mich am meisten gestört hat war, dass das Model nicht das selbe ist. Aber jetzt, im Nachhinein, finde ich es doch ganz schön. Die Kleidung könnte einen gewissen Bezug auf Kapitel 4 haben, die Titelplatzierung und -gestaltung ist auch wieder gut gelungen und farblich sieht es sehr schick aus und passt super zu den anderen Bänden.
Zu dem Originalcover habe ich die gleiche Meinung wie zu dem davor: Es ist nichtssagend, hat keinen Bezug zum Buch und es könnte sich jede andere Geschichte dahinter verstecken.
Den Titel finde ich allerdings auch hier wieder beim Original etwas besser, da er einfach aussagekräftiger ist und das ganze besser beschreibt. Dennoch ist der deutsche Titel ganz okay, da er vom Originaltitel abgewandelt ist.
Schön anzusehen sind auch bei diesem Band die Fußnoten und die Platzierung und Gestaltung der Seitenzahlen.

Erste Sätze:
»In der letzten Ferienwoche vor dem Beginn des elften Schuljahrs schmissen Herr und Frau Doktor Yamamoto eine Riesen-Abschiedsparty für meine Exfreundin Kim.
Ich ging nicht hin.
Sie ist meine Exfreundin. Nicht meine Freundin.«

Zum Buch:
Am Anfang jedes Kapitels (insgesamt 13) liest man sich durch einen kurzen Eintrag aus dem Jungsbuch, der dann mehr oder weniger mit dem folgenden Kapitel zu tun hat.
Geschichtlich passiert nicht allzu viel - zum Großteil das, was man durch den Rückentext erfahren hat. Allerdings passieren auch allerhand andere Dinge. Es ist zwar klar, dass es nun nicht mehr um sehr viele Jungs geht und es dadurch auch nicht mehr so voll und verstrickt ist, aber trotzdem ist es interessant, Ruby auf ihren weiteren Weg zu begleiten.
Mit der bekannten jugendlichen und lockeren Sprache liest man sich durch Gedanken und Gefühle der sympathischen Protagonistin. In diesem Buch gab es für mich auch einige "Oh Gott!"-Momente, doch hat es mich nicht so mitgerissen wie Band eins.
Ruby, die Jungs und wie man sie zähmt hat zwar meine Erwartungen nicht ganz erfüllt, jedoch ist es ein schicker Schmöker für zwischendurch und eine gute, wenn auch relativ kurze, Fortsetzung.

Sonstiges:
Ruby, die Jungs und wie man sie zähmt ist der zweite Band der Ruby und die Jungs Reihe. Im Original heißt es The Boy Book: A Study of Habits and Behaviors, plus Techniques for Taming Them. Band 1, 15 Jungs, 4 Frösche und 1 Kuss (Originaltitel: The boyfriend list), ist schon in deutsch erschienen. Band 3, Ruby, die Jungs und wo man sie findet (Originaltitel: The Treasure Map Of Boys) erscheint im Dezember 2012 und Band 4, Ruby, die Jungs und die Suche nach dem Richtigen (Originaltitel: Real Live Boyfriends) nächstes Jahr im März.
Von der Autorin ist außerdem noch Die unrühmliche Geschichte der Frankie Landay-Banks auf deutsch erschienen. 
Eine Rezension zu 15 Jungs, 4 Frösche und 1 Kuss findet ihr hier.

Über die Autorin:
E. Lockhart studierte Schreiben und Literatur an der Vassar und an der Columbia University. Ihre Bücher sind in zehn Sprachen übersetzt worden, bei Carlsen erschien bisher 15 Jungs, 4 Frösche und 1 Kuss und Die unrühmliche Geschichte der Frankie Landay-Banks. Letzteres wurde von der New York Times auf die Liste der bemerkenswertesten Jugendbücher 2008 gesetzt.

Zitate:
»Es war ein Moment, zu dem es eigentlich einen Soundtrack hätte geben müssen.« (Seite 111)

Bewertung:
Cover: ●●●●●
Schreibstil: ●●●●●
Idee: ●●●●●   
Humor: ●●●◐○
Spannung: ●●●○○
Romantik: ●●◐○○
Handlung: ●●●◐○

Insgesamte Wertung: 7 / 10

Mehr Infos:
Über das Buch
Über die Buchreihe
Weitere Bücher der Autorin
Über die Autorin
The Boyfriend List Blog 
Leseprobe

Ein großes Dankeschön für das Rezensionsexemplar geht an:
Bildquelle
Bildquelle






Neugierig, wie die Cover von anderen Ländern aussehen? » Klick hier.

*Bild- und Textquelle: http://www.carlsen.de/junge-erwachsene/taschenbuch/ruby-und-die-jungs-band-2-ruby-die-jungs-und-wie-man-sie-zahmt/19477

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für's kommentieren. ♥